ciconia Software GmbH

  • Produktivbetrieb
  • B2B
  • B2C
  • Transportbündelung
  • Kombinierter Verkehr
  • Crowd-Logistik

Ob Apps, Webseiten oder intelligente Services – Ciconia Software ebnet regionalen Anbietern mit Ciconia Marktplatz und Marktfee.app den Weg in die Digitalisierung. Der gesamte Querschnitt benötigter IT-Kompetenzen für den Aufbau regionaler Nahversorgungslösungen kann durch ciconia Software zur Verfügung gestellt werden. Entstanden sind die Services aus dem vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Forschungsprojekt Crowd my Region bei dem ciconia Software mit der Universität Mannheim kooperiert.
Derzeit arbeitet Crowd my Region an der Entwicklung eines sozialen Liefer-Netzwerks mit Mitbring-Dienst. Bürger können via App oder Bestellterminal einkaufen und Nachbarn oder Nutzer des Netzwerks, die auf der Route unterwegs sind, werden benachrichtigt und bringen Einkäufe zu einer entsprechenden Abholstation.

Kontaktdaten

ciconia Software GmbH

www.ciconia-marktplatz.de

Julius-Hatry-Straße, 1, Mafinex-Technologiezentrum
68163 Mannheim
Baden-Württemberg

Ansprechperson

Marko Jeftic

marko.jeftic@ciconia-software.com
+4917680594450

Basisdaten

Gründungsjahr
2017
Maßnahmenreife
Produktivbetrieb
(Lösung trägt sich langfristig selbst)
Organisationsform
Dienstleister
(Anbieter marktfähiger Dienstleistungen und Services gegen Bezahlung (unternehmerisch))
Finanzierung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Raumstruktur
Teilweise städtisch

Über die Digitale Plattform

Art der Plattform
Selbst progammiert
Die Plattform bietet Anbieterverzeichnis
Produktverzeichnis
Lieferkettenbeziehung
Bestellmöglichkeit
Bezahlfunktion
Wie kommen die regionalen Produkte zu den Kund*innen?
Abholung und Lieferung

Über die Logistiklösung

Produktkategorie Food
Non Food
Produkteigenschaften Kühlware
Tiefkühlware
Gefahrengut
Palettierbare Ware
Schüttgut
Flüssigkeiten
Sensibles Gut
Unsicher
Gebindegröße
Klein
Art der Kundenbeziehung B2B
B2C
C2C
Organisation der Logistik Eigene Logistik
Logistik via Community (Crowd-Mitnahme-Lösung)
Logistik via Dienstleistende
Transportkonzepte Fahrzeugauslastung (Verbesserung von Fahrzeugeinsätzen, Verringerung von Standzeiten und Fahrzeugausfällen)
Reduktion von Leerfahrten (Vermeidung von Fahrten ohne Fracht durch effiziente Organisation von Rückfracht)
Netzwerkoptimierung (Optimierung der Standortverteilung durch Umgestaltung des Distributions-, Wertschöpfungs- oder Beschaffungsnetzwerks)
Routenoptimierung (gezielte Planung und Organisation von Routen)
Transportbündelung (zeitliche und geografische Abstimmung von Aufträgen eines oder mehrere Unternehmen zum gemeinsamen Transport der Güter)
Kombinierter Verkehr (Einsatz verschiedener Verkehrsträger)
Sharing-Konzept (Teilen von Ressourcen wie Infrastrukturen, Personal, Fahrzeuge etc.)
Crowd-Logistik (Verlagerung der Transporttätigkeiten auf Privatpersonen (Vermittlungsplattform))
Kombinierte Nutzung eines Verkehrsmittels (Kombination aus Personen- und Warentransport)
Subunternehmer (Beauftragung von Dienstleistern)
Lageroptimierung (Verbesserung der Lagerstandorte und -kapazitäten)
(Re-)Kommissionierung
Sonstige (wenn keines der anderen zuordenbar ist)
Unbekannt (keine Angaben verfügbar oder veraltet)
Kommentar
Nutzung freier Transportkapazitäten von Pendlern und Gewerbetreibenden. Aufbau eines sozialen Liefernetzwerkes: Mitbringen von Lebensmitteln durch registrierte Fahrer und Lieferanten. Kommissionierung der Waren vom Händler selbst
Liefergebiet
BW
Lager/Hub
Kein Lager/Hub
Technologie
App mit digitaler Routenplanung; Warenbestellungen über Marktfee.app
Fahrzeugtyp Lastenrad
PKW
Kleintransporter bis 3.5 t
LKW bis 7.5 t
Mittelschwere LKW bis 18 t
Kleinbus
Bus (ÖPNV)
Antrieb
Abhängig vom Lieferanten/Pendler
Bezahlarten
Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay, Bar, Auf Rechnung, SEPA
Tourenplanungssystem
Ja
... Information
Selbst entwickelt
Logistik-Kooperationen
regionale Händler, Erzeuger und Endkunden

Bewertung der Logistik

Nachhaltigkeitsbeitrag
Wirkt entgegen der sozialen Entfremdung und für die Stärkung des persönlichen Kontakts und der Solidarität innerhalb einer Nachbarschaftsgemeinschaft, Entlohung für das Mitnehmen von Waren, Reduktion von THG, da Wege ohnehin zurückgelegt werden und die einzelnen Fahrten zum Einkaufen wegfallen; Nutzung von Synergien beim Transport von Gütern

Kontakt

Ihr Name
Ihre Kontaktdaten
Ihr Anliegen
Datenschutz

Die Verarbeitung der Daten unterliegt den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Empfängers, die Sie über die Webseite der Firma einsehen können. Das Regiologistik-Portal verarbeitet Ihre Eingaben gemäß der Datenschutzerklärung ausschließlich zum Zweck der Übermittlung an die jeweilige Kontaktperson.

Spamvermeidung

Was ist drei plus neun?

Zurück zur Übersicht